Anwaltsgebühren und Honorare

Für das Honorar des Anwalts ist die Vereinbarung mit der Auftraggeberin oder dem Auftraggeber massgebend.

Besteht keine Honorarvereinbarung, ist die Verordnung über die Bemessung des Parteikostenersatzes (Parteikostenverordnung, PKV) anwendbar.

Die wirtschaftlichen Verhältnisse der Auftraggeberin oder des Auftraggebers können bei der Bemessung des Honorars berücksichtigt werden.

 

Tarif in Zivilrechtssachen

Erstinstanzliche Verfahren  

Ist der Streitwert bestimmbar, wird das Honorar in erstinstanzlichen Verfahren wie folgt bemessen:

Streitwert in Franken

unter 8 000
von 8 000 bis 20 000
über 20 000 bis 50 000
über 50 000 bis 100 000
über 100 000 bis 300 000
über 300 000 bis 600 000
über 600 000 bis 1 Million
über 1 Million bis 2 Millionen
über 2 Millionen

Honorar in Franken

100 – 3 000
1 500 – 7 900
3 200 – 15 700
3 900 – 23 700
7 900 – 35 400
11 800 – 49 200
19 700 – 59 000
38 500 – 78 700
bis zu 3,8%.

Tarif in Verwaltungsrechtssachen

In Beschwerdeverfahren beträgt das Honorar 400 bis 11 800 Franken pro Instanz.

Sind bedeutende vermögensrechtliche Interessen zu wahren, wird auf dem Honorar ein Zuschlag von bis zu 200 Prozent erhoben.

In Klageverfahren mit bestimmtem Streitwert bemisst sich das Honorar nach dem Tarif in Zivilrechtssachen.

Tarif in Strafrechtssachen

Das Honorar bemisst sich wie folgt:

  • in Strafbefehlsverfahren 500 bis 5 000 Franken;
  • in Verfahren vor dem Einzelgericht 500 bis 25 000 Franken;
  • in Verfahren vor dem Kollegialgericht 2 000 bis 50 000 Franken;
  • in Verfahren vor dem Wirtschaftsstrafgericht 2 000 bis 80 000 Franken;
  • in Verfahren, die mit der Einstellung durch die Staatsanwaltschaft oder das erstinstanzliche Gericht erledigt werden, 25 bis 100 Prozent des Honorars, das bei einem Urteil durch die erste Instanz geschuldet wäre.

Weitere Informationen finden sie hier:

Verordnung über die Bemessung des Parteikostenersatzes (Parteikostenverordnung, PKV)

Kantonales Anwaltsgesetz (KAG)

Notariatsgebühren:

Die detaillierten Informationen über die Kosten bei Notariatsdienstleistungen finden sie hier: